Web oficial de la Fundación Juan March

Pencil on paper: February 7, 1974

[46]
Marcia Hafif (geb. 1929)
Pencil on paper: February 7, 1974 (Bleistift auf Papier: 7. Februar 1974), 1974

Bleistift auf Papier, 102 x 65 cm
Sammlung DaimlerChrysler


Marcia Hafif, Initiatorin einer Künstlergruppierung in New York, die später mit dem Begriff ‚Radical Painting‘ bezeichnet wird, wendet sich in den späten 1970er Jahren der Monochromie zu, in dem Bestreben, zu den elementaren Grundbedingungen der Malerei zurückzufinden. In Verbindung hiermit erstellt sie eine Gruppe von Bleistiftzeichnungen, die mit dem 1. Januar 1972 beginnt und 1982 abgeschlossen wird. Allen Zeichnungen ist der Versuch gemeinsam, die Fläche des Blattes gleichmäßig mit kurzen, möglichst identischen und in gleichbleibenden Abständen gesetzten, vertikalen Strichen zu bedecken. Ziel ist eine Bildform, die gänzlich frei von der subjektiven Geste des Künstlers ist und sich ganz allein aus den Möglichkeiten des Mediums und des Materials erzeugt.


Zurück Zurück  |  Weiter Weiter
Museu Fundación Juan MarchFundación Juan MarchSammlung DaimlerChrysler