Web oficial de la Fundación Juan March

Composition

[59]
Georges Vantongerloo (1886-1965)
Composition (Komposition), 1944

Öl auf Masonite, 70 x 51 cmbr> Sammlung DaimlerChrysler

Vantongerloo, der u.a. 1917 an der Gruppe ‚De Stijl‘ beteiligt war, erstellt seit dieser Zeit seine Arbeiten strikt auf der Grundlage geometrischer und später algebraischer Prinzipien, um künstlerischen Ausdruck zu erreichen. Die hier gezeigten Kompositionen Vantongerloos fallen in die Zeit ab 1936 – in dieser Zeit war er eine der führenden Figuren der französischen Vereinigung abstrakter Künstler ‚Abstraction-Création‘ –, in der seine Malerei eine Rhythmisierung anhand der Darstellung von Linien auf der Grundlage mathematischer Funktionsgleichungen erfährt. Die Arbeiten entspringen seiner Beschäftigung mit der Lage und Anordnung geometrischer Gebilde im Raum; die Kompositionen farbiger Linien auf weißem Grund scheinen sich teilweise anzuziehen oder abzustoßen, jeweils unterstützt von dem Verlauf der Farben.


Zurück Zurück  |  Weiter Weiter
Museu Fundación Juan MarchFundación Juan MarchSammlung DaimlerChrysler